Jobs

Bericht zum Forum 5.11.2017 - rationell reinigen -

Arbeitgeberattraktivität, Weiterbildung, Aufstiegsmöglichkeiten

Chancen in den Mittelpunkt stellen

Rekrutierung allein reicht aber nicht aus. Um langfristig am Markt erfolgreich zu sein, bildet die nachhaltige Mitarbeiterbindung die zweite wichtige Säule. Hier sind neben (über)tariflicher Entlohnung insbesondere persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, umfassende Aus- und Weiterbildungsangebote sowie eine von Offenheit, Fairness und vertrauensvollem Miteinander geprägte Unternehmenskultur entscheidende Bausteine.

 

Uwe Böhme, Gebäudereinigung Lissowski, Aachen

Seit mehr als 50 Jahren ist die Firma Lissowski Glas- und Gebäudereinigung in Aachen und Umgebung erfolgreich tätig. Wir bilden aus im Bereich Büromanagement und zum Glas- und Gebäudereiniger. Für einen Dienstleister sind natürlich gute Mitarbeiter das Pfund, mit dem er wuchern kann. Seit ich die Firma 2013 übernommen habe, steht das Thema Mitarbeiterzufriedenheit ganz oben auf meiner Agenda. Ein angenehmes Betriebsklima, Aufstiegschancen und Weiterbildung sind für mich selbstverständlich. So absolviert gegenwärtig eine Kauffrau für Büromanagement ein berufsbegleitendes Studium zum Bachelor of Business Administration – eine ehemalige „Azubine“. Unseren Glas- und Gebäudereinigern bieten wir außerdem die Möglichkeit, sich zum staatlich geprüften Desinfektor ausbilden zu lassen oder die Meisterschule zu besuchen. Gute Bedingungen zahlen sich aus: Ein Großteil der Auszubildenden bleibt nach der Ausbildung bei uns im Unternehmen. Dank unseres guten Rufs können wir auch Ausbildungsplätze durch Mundpropaganda besetzen. Unterstützt durch unsere Internetseiten oder Social Media wie Facebook, wo Interessenten sich informieren können. Zusätzlich bewerben wir die Ausbildungsplätze auf öffentlichen Verkehrsmitteln, kooperieren mit Arbeitsagenturen oder schalten Inserate in Printmedien.

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt finde ich zunehmend schwierig, denn leider sind Schulabgänger immer weniger bereit, die körperliche Arbeit zu oft ungünstigen Arbeitszeiten zu leisten. Hinzu kommt das negativ besetzte Image der Glas- und Gebäudereiniger, was ich ehrlich gesagt nicht verstehe, denn dieser Beruf ist hochinteressant, abwechslungsreich und zukunftsorientiert – auch in Richtung Digitalisierung. Unser Projekt Cleancopter – Glas- und Fassadenreinigung mittels einer Reinigungsdrohne – hat uns sehr eindeutig gezeigt, dass wir hier als Unternehmen ganz vorn in der 1. Liga mitspielen und für die Zukunft gewappnet sind.


Jobs

Die Lissowski GmbH kann zwar auf eine lange Firmentradition zurückschauen wird aber als partnerschaftlicher und moderner Fachbetrieb geführt. Zur Erweiterung unserer Teams suchen wir ständig Aushilfen, Fachkräfte und Auszubildende. Wenn Sie uns genauer kennenlernen möchten, rufen Sie uns doch einfach an und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin.

 

AKTUELL

Für unsere Objekte in Würselen (Industriegebiet), suchen wir

Reinigungskräfte m/w in Teilzeit

gerne mit Führerschein. Ein PKW kann zur Verfügung gestellt werden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

 

AKTUELL

Für ein Objekte in Aachen (Harscampstr.), suchen wir eine zuverlässige

Reinigungskraft m/w in Teilzeit

auf 450 € Basis, Arbeitszeit: Mo. - Fr. 6.00 - 7.30 Uhr

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

 

Ihr Ansprechpartner:

Herr Fouad Zeroual

Betriebsleiter

Telefon 0241 / 512746

zeroual@lissowski-gmbh.de